Archiv für die Kategorie „FIBU“

E-Bilanz – Übermittlungspflichten für BgA und Stiftungen

Für zahlreiche Unternehmen in Deutschland war dieses Jahr der Termin der ersten verpflichtenden Abgabe einer E-Bilanz nach einer Übergangsphase der Duldung der üblichen Meldungen an die Finanzämter. 2016 laufen nun auch die Übergangsregelungen zur E-Bilanz für öffentliche und gemeinnützige Unternehmen laufen in den nächsten Monaten aus. Für nach dem 31. Dezember 2014 beginnende Wirtschaftsjahre müssen dann auch diese eine E-Bilanz abgegeben werden.

Auf Körperschaften, die persönlich vollumfänglich von der Körperschaftsteuer befreit sind, Diesen Beitrag weiterlesen »

SEPA: Umstellungsaufgaben werden unterschätzt

Nach dem Bundestag hat im März 2013 auch der Bundesrat das SEPA-Begleitgesetz verabschiedet. Damit werden nun definitiv Überweisungen und ähnliche Transaktionen ab Ende Januar 2014 ausschließlich im neuen SEPA-Format ausgeführt. Überweisungen im alten Format werden ab diesem Zeitpunkt nicht mehr dem Konto des Empfängers gutgeschrieben. Von der Umstellung betroffen sind sämtliche Abteilungen eines Unternehmens, die mit bargeldlosem Zahlungsverkehr zu tun haben: etwa IT, Buchhaltung, Vertrieb, Einkauf oder die Personalabteilung.

Diesen Beitrag weiterlesen »